• Gruppebild1-730
  • Gruppebild2-730

Data & Knowledge Engineering Group

Im Zentrum der Forschungsarbeiten der Arbeitsgruppe Data & Knowledge Engineering steht die Entwicklung von Methoden zur interaktiven Informationssuche und -exploration. Neben dem Design adaptiver Nutzungsschnittstellen liegt ein Forschungsschwerpunkt in der Entwicklung von Verfahren, mit denen sich ein Retrieval-System dynamisch an die Anforderungen und Interessen des Benutzers anpassen kann. Dies umfasst die Entwicklung von Methoden, die das Verhalten individueller Nutzer sowie Nutzergruppen aufzeichnen und analysieren, um Informationen über ihre Anforderungen und Interessen zu erhalten. Diese Informationen werden dann zum Reorganisieren der Struktur und Darstellung der betrachteten Dokumentensammlung und der Suchergebnisse verwendet, um eine individuelle Nutzerunterstützung bei der Informationssuche zu ermöglichen. In der Lehre vermitteln wir Studierenden eine grundlegende Einführung in die genutzten Technologien und bieten vielfältige Möglichkeiten zur Mitarbeit in aktuellen Forschungsprojekten.

1st IEEE Conference on Artificial Intelligence (IEEE CAI)

-

The IEEE Conference on Artificial Intelligence (IEEE CAI) is a new conference and exhibition with an emphasis on the applications of AI and key AI verticals that impact industrial technology applications and innovations. The inaugural event takes place June 7-8, 2023 in Santa Clara, CA, USA.

mehr ...

Algorithmen und Autonomie - Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Selbstbestimmung und Datenpraktiken

-

Wir leben in einer Welt der algorithmischen Sortierung und Entscheidungsfindung. Mathematische Modelle kuratieren unsere sozialen Beziehungen, beeinflussen unsere Wahlen und entscheiden sogar darüber, ob wir ins Gefängnis gehen sollten oder nicht. Aber wie viel wissen wir wirklich über Code, algorithmische Strukturen und deren Wirkweisen? Der Band wendet sich den Fragen der Autonomie im digitalen Zeitalter aus einer interdisziplinären Perspektive zu, indem er Beiträge aus Philosophie, Erziehungs- und Kulturwissenschaft mit der Informatik verbindet.

Das Buch "Algorithmen und Autonomie" ist kostenlos im Open Access (DOI: https://doi.org/10.3224/84742520) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich und wurde von Prof. Dr. Dan Verständig, Dr. Christina Kast, Janne Stricker und Prof. Dr. Andreas Nürnberger (alle Otto-von-Guericke-Univerität Magdeburg) herausgegeben.

https://shop.budrich.de/produkt/algorithmen-und-autonomie/

mehr ...

Kick-Off-Veranstaltung des Mittelstand-Digital Zentrums Magdeburg

21.11.2022 -

Das neue Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg lädt anlässlich der neuen Förderphase am 02. Dezember 2022 zum offiziellen Kick-off Event von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr in die Experimentelle Fabrik in der Sandtorstraße 23 in Magdeburg ein. Eröffnet wird die Veranstaltung bereits um 13:00 Uhr mit einer digitalen Schnitzeljagd. Dabei werden die Teilnehmer:innen auf eine interaktive Tour durch den Wissenschaftshafen Magdeburg geführt. Die AG DKE ergänzt die digitale Tour mit einem Quiz und einem KI-Demonstrator.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderte Projekt in Höhe von 5,5 Millionen Euro feiert die neue Förderphase, die am 01. August offiziell gestartet ist. Geleitet wird das Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg von Dr. Stefan Voigt und seinem Stellvertreter Robert Kummer. Das Live-Event beginnt im Anschluss an die digitale Schnitzeljagd in der Experimentellen Fabrik Magdeburg. Für die interaktive Schnitzeljagd laden sich Interessierte die App „Actionbound“ auf ihr mobiles Betriebssystem. Nach dem Öffnen der App müssen erste Hinweise für die digitale Tour im Wissenschaftshafen gefunden werden. Mit einem Grußwort eröffnet Dr. Anna Christmann, Beauftragte für digitale Wirtschaft und Start-Ups des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (angefragt), um 15:00 Uhr die Live-Veranstaltung in der Experimentellen Fabrik.

Nach der Begrüßung durch die Staatssekretärin für Wirtschaft und Tourismus des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Stephanie Pötsch, wird Dr. Stefan Voigt das neue Zentrum vorstellen. In einem sich anschließenden Podium werden kostenfreie Angebote aus dem Portfolio des Zentrums präsentiert. Im Format „Start-up vs. Unternehmensnachfolge“ stehen sich dann Unternehmen gegenüber und diskutieren über die Herausforderungen und Potenziale beider Gründungswege. Fehler machen und Scheitern gelten noch immer als Tabu-Themen. Im zweiten Format „Fuck-up“ soll nicht nur eine neue, positive Kultur des Scheiterns etabliert, sondern Scheitern als Fortschritt verstanden werden. Daran anschließend wird Dr. Stefan Voigt die neuen Schwerpunkte des Mittelstand-Digital Zentrums präsentieren.

Der restliche Abend ist der Vernetzung und dem Austausch gewidmet. Die Gäste sind eingeladen, die thematischen Angebote des Mittelstand Digital-Zentrums Magdeburg kennenzulernen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vernetzt-wachsen.de/start-1up 

mehr ...

International Autumn School on Situation Awareness in Cognitive Technologies 2022

11.11.2022 -

November 16-19th, 2022 at Orlando, Florida, USA. In conjunction with the ICHMS 2022.

https://www.ise.ufl.edu/ichms2022/autumn-school-2022/

http://isact.cogsy.de/

EXTENDED DEADLINE for the travel grant applications for on-site attendance: November 3rd

DEADLINE for the registration (onsite and online): October 30th (early-bird), November 15th (late)

OvGU students (including PhD students) or PostDocs can join online for free. Just fill-in the form: https://forms.office.com/r/wgnpXmZLvE  Onsite registration is 310 USD: https://cvent.me/2gXDN1 Online fee (for non-OvGU): 50 USD.

 

Scope

We are pleased to announce that the International Autumn School on Situation Awareness in Cognitive Technologies (ISACT 2022) will be held from November 16 to 19, 2022 in Orlando, Florida, USA, in a hybrid fashion, in conjunction with the IEEE International Conference on Human-Machine Systems (ICHMS 2022).

Situation Awareness in Cognitive Technologies is a trending research direction that gained a lot of interest from the industry in recent years. Situation awareness is the key to providing the best possible user experience and supplying the user with the most relevant content - by establishing a grounded assessment of interactions, actions, etc., based on the environmental elements and corresponding events. With the astonishing development of the field of machine learning, especially of deep learning, one of the important aspects of the situation awareness of the machine learning models is by means of explainability. Therefore, this autumn school this autumn aims to present the fundamental aspects of situation awareness in cognitive technologies, which can be discussed in an interdisciplinary context, and will mainly be focusing on Human-Computer Interaction (HCI), Brain-Computer Interface (BCI) and Explainable AI (XAI). Going with the theme of this year’s ICHMS 2022, the school will also be focusing on the topic of “human-autonomy teaming” in different areas – robotics, industry 4.0, autonomous driving, even medicine. To make this school an interactive learning experience, we would encourage the participants to share their research presentations (posters) related to the above-mentioned topics.

This year’s edition intends to bring together academia and industry to provide a large practical perspective to undergraduate and graduate (including early-stage PhD) students, as well as to young industry personnel. Attendees will be able to extend their knowledge in both theoretical and practical aspects of:

  • Situation Awareness
  • Brain-Computer Interaction
  • Human-Computer Interaction
  • Explainable AI

The International Autumn School on Situation Awareness in Cognitive Technologies 2022 will be held from November 16 to 19, 2022 in Orlando, FL, USA, in conjunction with the IEEE International Conference on Human-Machine Systems (ICHMS 2022). It is going to be a great opportunity to learn about new technologies, meet fellow students/employees, discuss ideas with experts, participate in an international conference and simply have a splendid time in the city of Orlando!

 

Important Dates

Registration Deadline (early-bird): October 30th, 2022

Travel Grant Application Deadline: October 20th, 2022 (now November 3rd)

Autumn School Date: November 16-19th, 2022

 

Registration

Early-bird registration for in-person attendance at the autumn school is possible till the deadline of 30th October, with a registration fee of USD 250, afterwards it will be USD 310. Register now: https://cvent.me/2gXDN1

We are also offering travel grants for students applying for the autumn school. Application deadline for the same is 20th October (New deadline: 3rd November), 2022. Apply now: https://forms.office.com/r/CWFBbmx2Dt

It will also be possible to join online.

Early-bird registration for online attendance is also possible till the deadline of 30th October, with a registration fee of USD/EUR 50, afterwards it will be USD/EUR 75. Register now: https://forms.office.com/r/wgnpXmZLvE (The registration fee has to transferred over PayPal to: https://paypal.me/soumickmj?country.x=DE&locale.x=en_US) For any other queries, please contact Erasmo Purificato (Email: erasmo.purificato(at)ovgu.de)

 

Organisers

Dr. Soumick Chatterjee, OvGU Magdeburg

Rupali Khatun, Erlangen University Hospital

Erasmo Purificato, OvGU Magdeburg

Prof. Dr. Andreas Nürnberger, OvGU Magdeburg

mehr ...

Dissertationsverteidigung von Soumick Chatterjee

05.09.2022 -

Am 05.09.2022 hatten wir die vierte erfolgreiche Dissertationsverteidigung der AG in diesem Jahr: Soumick Chatterjee hat seine Dissertation zum Thema "Reducing Artefacts in MRI Using Deep Learning: Enhancing Automatic Image Processing Pipelines" erfolgreich verteidigt. Die Promotionskommission bestand aus dem Vorsitzenden Prof. Dr. Sebastian Stober, den Gutachtern Prof. Dr. Andreas Nürnberger, Prof. Dr. Oliver Speck und Prof. Dr. Marleen de Bruijne sowie dem Kommissonsmitglied Prof. Dr. Ernesto De Luca. Wir gratulieren Dir ganz herzlich!

 

 

20220905_164353 copy

mehr ...

[1] | 2 | 3 vor

Letzte Änderung: 15.02.2022 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: